Und schon wieder ist es soweit …..”Mach was draus” Zeit.

Hier kommt mein Projekt, eine Z-Folder-Card mit Anleitung ­čÖé

image

Enthalten waren in meinem Augustbriefchen: Cardstock in Marineblau und Fl├╝sterwei├č (dieser auch schon als Karte gefaltet), Designerpapier Blumenboutique, Glitzerpapier Diamantenglei├čen, Kordel in Marineblau und ein Spitzendeckchen.

image

Daraus entstand dann eine Z-Folder-Card, eventuell werdet ihr euch jetzt fragen, was ist das denn ….. es ist eine besondere Kartenform ­čÖé

image

Woher der Name f├╝r diese Kartenform kommt, k├Ânnt ihr auf dem folgenden Foto gut erkennen …..

image

…..sie ist gefaltet wie ein “Z” ­čÖé

Aus den Thinlits “Gr├╝├če voller Sonnenschein” habe ich mir die Bl├╝te ausgesucht um sie vorne auf der Karte anzubringen und f├╝r Innen das Wort “Gl├╝ckwunsch”, wobei ich den “wunsch” einfach abgeschnitten habe ­čśë

Passend zum Spruch “Zum Geburtstag viel” wurde das Wort “Gl├╝ck” eingef├╝gt.

image

Und jetzt habe ich f├╝r euch noch die Anleitung ­čÖé

Cardstock Fl├╝sterwei├č zuschneiden auf 14,85 x 21 cm ( 1/2 DIN A4 Blatt)
– die lange Seite bei 3 cm und 10,5 cm falzen, so dass ein Z entsteht
– Designerpapier zuschneiden auf 7,5 x 14,85 cm und 3 x 14,85 cm
– das Designerpapier aufkleben (wie oben auf den Fotos zu sehen)
– Cardstock Marineblau auf 7 x 7 cm zuschneiden
– Glitzerpapier auf 6 x 6 cm zuschneiden
– Quadrate aufkleben (ich habe Tombow-Kleber verwendet) und nach Belieben verzieren

Solltet ihr Fragen haben, k├Ânnt ihr euch gerne melden. Ansonsten w├╝nsche ich euch viel Spa├č beim Nachbasteln und vielleicht zeigt ihr uns ja mal eure Ergebnisse.

Kreative Gr├╝├če aus dem Bastelatelier sendet euch

Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.