Und schon wieder ist es soweit …..“Mach was draus“ Zeit.

Hier kommt mein Projekt, eine Z-Folder-Card mit Anleitung 🙂

image

Enthalten waren in meinem Augustbriefchen: Cardstock in Marineblau und Flüsterweiß (dieser auch schon als Karte gefaltet), Designerpapier Blumenboutique, Glitzerpapier Diamantengleißen, Kordel in Marineblau und ein Spitzendeckchen.

image

Daraus entstand dann eine Z-Folder-Card, eventuell werdet ihr euch jetzt fragen, was ist das denn ….. es ist eine besondere Kartenform 🙂

image

Woher der Name für diese Kartenform kommt, könnt ihr auf dem folgenden Foto gut erkennen …..

image

…..sie ist gefaltet wie ein „Z“ 🙂

Aus den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ habe ich mir die Blüte ausgesucht um sie vorne auf der Karte anzubringen und für Innen das Wort „Glückwunsch“, wobei ich den „wunsch“ einfach abgeschnitten habe 😉

Passend zum Spruch „Zum Geburtstag viel“ wurde das Wort „Glück“ eingefügt.

image

Und jetzt habe ich für euch noch die Anleitung 🙂

Cardstock Flüsterweiß zuschneiden auf 14,85 x 21 cm ( 1/2 DIN A4 Blatt)
– die lange Seite bei 3 cm und 10,5 cm falzen, so dass ein Z entsteht
– Designerpapier zuschneiden auf 7,5 x 14,85 cm und 3 x 14,85 cm
– das Designerpapier aufkleben (wie oben auf den Fotos zu sehen)
– Cardstock Marineblau auf 7 x 7 cm zuschneiden
– Glitzerpapier auf 6 x 6 cm zuschneiden
– Quadrate aufkleben (ich habe Tombow-Kleber verwendet) und nach Belieben verzieren

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr euch gerne melden. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln und vielleicht zeigt ihr uns ja mal eure Ergebnisse.

Kreative Grüße aus dem Bastelatelier sendet euch

Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.