Bevor ich jetzt gleich meinen Koffer packe, jaaaaa es geht morgen zur OnStage Live nach Amsterdam 🙂 zeige ich euch mal noch schnell ein paar Ideen zur Kommunion.

Viele Kinder haben ja demnächst IHREN großen Tag ……. die 1. heilige Kommunion. Kürzlich habe ich einen Auftrag zur Kommunion bekommen mit den Worten „es kann auch etwas größer sein …. was Besonderes eben“. Schnell war klar, eine Explosionsbox musste her.

Es kamen einige meiner Stempelchen und Framelits zum Einsatz, die ich schon vor Jahren für diesen Zweck angeschafft habe 😉 Natürlich durften auch ein paar ganz aktuelle Stempelchen nicht fehlen.

Wie ihr seht, ist auch dieses Mal wieder mein absolutes Lieblings-Stempelset „Mit Stil“ dabei …… ohne das geht ja im Moment fast gar nichts 🙂

Für die Mitte der Box habe ich einen Fisch aus Transparentpapier gebastelt, in dem ein kleines Batteriebetriebenes Teelicht integriert ist (vor dem Verschenken sollte man das Einschalten des Teelichts nicht vergessen 😉 )

Na, was sagt ihr ……. meine Auftraggeberin war sehr begeistert 🙂

Ebenfalls für einen Auftrag sind diese Karten entstanden.

Schlicht in Kirschblüte und Flüsterweiß gehalten, kombiniert mit dem schönen Kommunionkind (ganz tolle Framelits, die ich von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen habe 🙂 ) Die Karte mit dem Jungen muss noch angefertigt werden, zeige ich euch nach der OnStage Veranstaltung.

Und hier noch eine Klappkarte …..

So, jetzt bin ich dann mal Koffer packen. Ein paar Eindrücke von OnStage werde ich euch über Instagram in den nächsten Tagen zeigen 🙂

Habt einen schönen Tag.

 

2 comments on “Inspirationen zur Kommunion”

  1. Dankeschön liebe Monika. Da kann ich dir nur zustimmen, Lob und Begeisterung tut dem Bastlerherz immer gut 😉
    Liebe Grüße, Carmen

  2. Hallo Carmen,
    das sind seeehr schöne und edle Werke, die du uns hier vorstellst. Die Box ist der Hammer und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass deine Kundin begeistert war. Da tut dem Bastlerherz gut, stimmt´s?
    Schöne Tage in Amsterdam, das wünsche ich euch allen!
    LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.