Kategorie: Anleitung

Trauerkarten II

Heute möchte ich euch die nächste Trauerkarte zeigen.

image

Dieses Mal habe ich etwas Neues ausprobiert. Ich habe mir eine Schablone gefertigt, mit der ich genau das Quadrat wischen konnte 😉

Das funktioniert folgendermaßen …… Cardstock in Kartengröße zurecht schneiden, mit den Framelits “Quadrate” ein Quadrat an der gewünschten Stelle ausstanzen ….. so habt ihr die Schablone ….. diese auf eure Karte legen und das entstandene Quadrat wischen (hier in Schiefergrau) 😉

Ich habe dann den hübschen Baum in das gewischte Quadrat gestempelt …..

Nun, was sagt Ihr …..

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier sendet euch

Carmen

Mach was draus ….. Double Z card

Schon wieder ist ein Monat vorbei, Kinder wie die Zeit vergeht.
Das bedeutet es ist wieder Zeit für…na was wohl 😉 ….. ja richtig …. Mach was draus 🙂

Und hier kommt meine Umsetzung 😉

image

Vor einigen Tagen habe ich wieder ein tolles Päckchen von der lieben Heike erhalten. Für den Monat April war folgendes Material in einem Briefumschlag.

image

Da schon länger eine “Double Z Card” auf meiner ToDo-Liste stand, habe ich mich dann für diese entschieden. Hier könnt ihr die Karte aufgeklappt sehen.

image

Auf der Vorderseite habe ich ein paar neue Produkte verwendet….die Prägeform “Bezaubernde Blüten”, das Stempelset “Für Lieblingsmenschen” (sicherlich habt ihr auch einen Lieblingsmenschen 🙂 ), aus dem auch die tolle Blüte stammt. Alle Sprüche sind ebenfalls aus diesem tollen neuen Stempelset.

image

Der Spruch ist in Melonensorbet gestempelt, mit Klarem Embossingpulver embosst (das gibt einen tollen Glanz) 🙂 Das Waben-Accessoires rundet die Blüte ab.

image

Die tollen Punkte stammen ebenfalls aus einem neuen Stempelset, “Playful Backgrounds” 🙂

image

Dieses war ein Geschenk von Stampin Up!, welches wir auf der OnStage Veranstaltung in Düsseldorf erhalten haben. Jaaaa, Geschenke gibts auch schon mal….einer der Vorteile als Demonstratorin 😉

Jetzt noch ein Blick von oben, damit ihr sehen könnt woher der Name “Double Z Card” stammt 😉

IMG_0853

Und hier könnt ihr noch meinen tollen neuen Stempel sehen, der in Zukunft meine gebastelten Werke zieren wird. Dieser wurde in unserem Ferienhaus in Düsseldorf erstellt, nochmals vielen lieben Dank an Tanja und Melanie.

image

Seid Ihr auch schon neugierig, was alles bei dem Aufruf von Heike und Anja “Mach was draus….im April 2016” Schönes gewerkelt wurde? Dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Heike und Anja ….die beiden haben dort heute die Auflösung gepostet. Ich nehme mit jetzt einen Kaffee und werde mir die Beiträge anschauen 🙂

Ich wünsche euch einen wundervollen 1. Mai und eine tolle sonnige Woche.

Liebe Grüße, Carmen

 

Adventskalender Stempelwiese Türchen Nr. 10

Hallo Ihr Lieben

Es ist soweit…heute dürfen Heike und ich Euch unseren kreativen Beitrag zum Adventskalender vom Team Stempelwiese zeigen. 🙂


adventskalender-team-stempelwiese-2014

Insgesamt 41 Mädels zeigen Euch bis Weihnachten die zauberhaftesten Ideen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Steffi von der Stempelwiese, die wieder die komplette Organisation für diesen Blog Hop übernommen hat 😉

Doch nun zu meiner kreativen Idee.

Ich habe für Euch schon einmal den Tisch weihnachtlich gedeckt, denn Ihr wisst ja…das Auge ißt mit 😉


Tischdeko Weihnachten

Entstanden sind eine Bestecktasche und ein Tannenbaum mit Engelchen.


Tischdeko Weihnachten (2)

Für die Bestecktasche habe ich Cardstock Pistazie (einmal die Länge x 9 cm) in der Mitte gefalzt, mit Sternchen geprägt und die vordere Lasche noch einmal schräg umgeschlagen. Die beiden Seiten sind mit Sticky Tape geklebt, die Lasche mit einem Glue Dot fixiert. Als Accessoires habe ich die Schneekristalle (Thinlits), weißes Tüllband und Glöckchen verwendet.


Tischdeko Weihnachten (3)

Natürlich durfte auch eine Serviette nicht fehlen, aber halt keine “Normale”. Im Internet wurde ich schnell fündig und entschied mich für diesen schönen Baum. Die Falttechnik ist als Video bei You Tube.


Tischdeko Weihnachten (5)

Engel und Sterne dürfen an Weihnachten nicht fehlen. Dieses Engelchen, aus dem zauberhaften Designerpapier Stille Nacht, habe ich aus einem 10 x 30,5 cm langen Streifen mit der Bigz XL Designer Rosette (leider nicht mehr im Katalog, als Alternative könnte man das auch mit dem Falzbrett machen und mit einer Bordürenstanze) ausgestanzt. In der Mitte das Papier ein Stückchen einschneiden und mit Draht abbinden, den Draht anschließend durch eine Perle (Kopf) fädeln und oben als Anhänger zusammenbinden. Dann die Arme nach außen falten, anschließend mit Glue Dots fixieren. Zur Verzierung ein paar Sterne…und fertig ist der kleine süße Engel.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln, eine frohe Advents- und Weihnachtszeit.

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier sendet Euch

Carmen

 

 

 

Anleitung “Swap für Frankfurt”

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist sie fertig, die Anleitung für meinen Swap vom Demotreffen Frankfurt, auf die ja schon einige von euch warten. Meine Swaps (kleine Tauschobjekte) hatte ich euch ja bereits gezeigt, nochmals zur Erinnerung das Foto:

IMG_3444

 

Als erstes habe ich mir einen Streifen Cardstock 5,1 cm breit zurechtgeschnitten auf eine Länge von 10 cm und 13,5 cm gekürzt. Somit habe ich 2 Streifen die jeweils 5,1 cm breit sind. Den 10 cm – Streifen bei 1 cm falzen, den 13,5 cm – Streifen bei 2,5 – 3,5 – 12,5 cm falzen, den oberen Teil mit der Anhängerstanze stanzen.

7-2014 Swap Frankfurt (2)

 

Anschließend Designerpapier auf eine Größe von 9* 15 cm schneiden. Die lange Seite bei 4 – 5 – 10,1 und 11,1 cm falzen und mit Sticky Tape versehen.

Nun werden die beiden Cardstocks mit Tombo aufgeklebt. Hier nehme ich lieber Tombo, da man es dann genau ausrichten kann. Alles zusammenkleben und eine Markierung für den Verschluß machen.

 


7-2014 Swap Frankfurt (3)

 

 

7-2014 Swap Frankfurt (5)

 

 

An dieser Markierung ein Loch stanzen und den Schmetterling mit einem Minibrad von Stampin’Up! befestigen. Der Schmetterling dient als Verschluß für die Verpackung.


7-2014 Swap Frankfurt (8)

 

Hier nochmals die fertige Verpackung und die Skizze zum besseren Verständnis.


7-2014 Swap Frankfurt (1)


7-2014 Swap Frankfurt (6)

 

Solltest du noch Fragen haben, so schreib mir doch eine eMail carmen.hillesheim@gmx.de und ich melde mich bei dir.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und viel Spaß beim nachbasteln 😉

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier, Carmen

 

 

OSTERINSPIRATIONEN vom Team Stempelwiese

Hallo ihr Lieben

Heute stellen Gabriela und ich euch die Osterinspirationen des Teams Stempelwiese vor.

rahmen-ostern-team

In den letzten Wochen habt ihr ja schon viele schöne Ideen rund ums Osterfest gesehen.

Ich habe für euch ein geflochtenes Osterkörbchen und eine Magic-Card gewerkelt.

Ostern 2014 blog hop 031

Wir Demonstratorinnen haben ja immer sehr viel Verpackungsmaterial und so dachte ich mir, damit muss doch mal was Schönes gezaubert werden.

Ostern 2014 blog hop 025

So entstand die Idee ein Osterkörbchen zu flechten. Dieses habe ich dann mit unserem berühmten Packpapier in alter Manier geflochten. Die einzelnen Streifen sind jeweils eine doppelte Lage Packpapier. Natürlich durften die Henkel nicht fehlen, welche ich aus Cardstock Savanne angefertigt habe. Für den oberen Rand habe ich ein freundliches Designpapier verwendet. Schnell noch einen Punch-Art-Hasen und ein hübsches Schleifchen dran und fertig war das Körbchen.

Ostern 2014 blog hop 023

Ostern 2014 blog hop 026

 

Mein zweites Projekt ist die Magic-Card, welche ihr schon als Geburtstagseinladung auf meinem Blog sehen konntet.

Ostern 2014 blog hop 027

Da ich schon öfters nach der Anleitung gefragt wurde, habe ich diese für euch gemacht.

Ihr benötigt folgendes:

für die Grundkarte (hier Cardstock in Flüsterweiß)

6 x 12 inch – falzen bei 3″ und 9″

4 x 6 inch

4 x 9 inch – falzen bei 0,5″ und 8,5″

 

1. Lage (hier Cardstock in Mango)

5,75 x 5,75 inch

3,75 x 5,75 inch

3,5 x 7,75 inch

2,75 x 5,75 inch (4 x)

 

2. Lage (Designerpapier)

5,5 x 5,5 inch

3,5 x 5,5 inch

2,5 x 5,5 inch (4 x)

 

Danach wie folgt vorgehen:

Ostern 2014 blog hop 017

Ostern 2014 blog hop 018

Ostern 2014 blog hop 019

Ostern 2014 blog hop 020

Ostern 2014 blog hop 030

Jetzt noch die Banderole fertigen, welche mit einem Magneten verschlossen wird.

Die Maße für die Banderole sind:

Länge DIN A4 x 5,5 cm – falzen bei 4,4 cm und 19,9 cm

Eine Seite wurde gestanzt.

Ostern 2014 blog hop 027

Ich hoffe die Anleitung ist für euch gut verständlich. Falls noch Fragen sind, bitte melden.

Ich würde mich über ein Feedback von euch sehr freuen. Vielleicht hinterlasst ihr mir einfach mal einen Kommentar 😉

Morgen gibt es dann nochmals 2 Inspirationen vom Team Stempelwiese und dann ist unser Blog-Hop auch schon leider wieder vorbei.

prahtel poth

Jetzt wünsche ich euch noch viel Spaß beim Werkeln und ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße aus dem Bastelatelier,

Carmen