Schlagwort: Explosionsbox

Meine Party …..

…..unter diesem Titel stand das „Mach was draus“ für März 2016.

Wie ihr ja wisst, kommt „Mach was draus“ jetzt immer für drei Monate am Anfang des neuen Quartals. Da ich ja ein bisschen neugierig bin 🙂 warf ich also im Januar einen kurzen Blick in alle Briefchen 😉 und wusste auf Anhieb was ich mit meinem Märzbriefchen anstellen wollte.

Denn das Briefchen für März hatte folgenden Inhalt:

2016-03-28_16.29.48

Designerpapier im Block „Meine Party“, Cardstock in Schwarz und Saharasand, die süßen Lackpünktchen und die zweifarbig gedrehte dicke Kordel…… haaach, wie schön, das sind genau die Farben und Papiere, die sich meine Tochter für IHRE Geburtstagsparty ausgesucht hatte. Die Einladung dazu, hatten wir zu diesem Zeitpunkt ja schon erhalten. Also war mein Projekt für das „Mach was draus“ und für Sabis Geburtstag schnell klar 🙂

CarmenHillesheim.machwasdraus

Als erstes Projekt werkelte ich eine Explosionsbox (diese Form der Verpackung liebe ich ja soooooo 🙂 ) Dieses Mal wurde es eine ganz persönliche Explosionsbox ….. Sabrina hatte für Ihre große Feier die Photobox bestellt (und was soll ich euch sagen…..sie war echt der Knaller) um recht viele und lustige Fotos als Erinnerung zu erhalten.

2016-03-28_11.59.18

Also gab es eine Explosionsbox als Photobox und in der Kamera konnte man wundervoll ein Geldgeschenk verstecken 😉

2016-03-28_16.24.47

Hier nochmal mit Deckel, in aufgeklapptem Zustand ….. wobei diesmal nur eine Seite aufklappbar war.

2016-03-28_12.01.02

Das 2. Projekt war ein Album, in dem die 30 Lebensjahre in Fotos festgehalten waren.

2016-03-28_16.34.28

Schon vor fast einem Jahr, habe ich mir bei der lieben Alexandra Grape den „Workshop to go – Album mit der Hidden-Hinge-Bindung, gekauft. Zu diesem tollen Anlass wurde dann jetzt endlich das Album gewerkelt. Natürlich alles im „Meine Party“ Look 🙂

Sabrinas Geburtstag war schon im Februar, da das „Mach was draus“ aber für den März ist, musste ich noch ein bisschen warten, bis ich euch meine Projekte zeigen konnte.

Jetzt lass ich einfach mal Bilder sprechen….

2016-03-28_16.26.37

2016-03-28_16.31.39

2016-03-28_16.33.11

2016-03-28_16.28.01

Natürlich bekam auch „Stampin’Up“ zwei Sonderseiten 🙂 schließlich gehört das ja schon eine ganze Weile zum Leben unserer Sabrina 🙂

Das war heute mal ein außergewöhnlich langer Beitrag von mir…ich hoffe, er hat euch gefallen. Über ein Feedback von euch, würde ich mich sehr freuen 😉

 

….vielleicht möchtet ihr ja auch mal bei „Mach was draus“ mitmachen, dann meldet euch doch bei Heike oder Anja…..die beiden haben diese tolle, inzwischen internationale Aktion ins Leben gerufen.

Mach was draus

So, jetzt nehme ich mir ein „Käffchen“ und schaue mal, was meine Kolleginnen Schönes gezaubert haben. Die Auflösung des März „Mach was draus“ ist nämlich heute auf den Blogs von Heike u. Anja zu finden 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und schicke euch liebe Grüße aus meinem Bastelatelier

Carmen

Eine neue Explosionsbox…

In der letzten Woche stand mal wieder ein runder Geburtstag an…..Markus wurde 30 Jahre alt 🙂

Natürlich Grund genug etwas Besonderes zu werkeln. Die Entscheidung war schnell gefallen…eine Explosionsbox musste her, natürlich passend zum großen Fußballfan….

2015-11-01 10.39.06

…..und zu den Einladungen für die große Party, die ja noch aussteht 🙂

11251791_1694788440740175_1275788442_n

Verziert habe ich die Explosionsbox mit verschiedenem Schnick Schnack, der sich noch in meinem Fundus befand 😉

2015-11-01 10.38.42

Ebenfalls in meinem Fundus befand sich noch dieser tolle Ball, den ich ein bisschen präparierte, damit in diesen auch das nötige Kleingeld passte 😉

Ich denke, das Geschenk ist SUPER angekommen und das Geburtstagskind hat sich gefreut 🙂

Auf diesem Wege, nochmals alles alles Liebe zum 30. Geburtstag lieber Markus.

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier

Carmen

Nach Weihnachten…. ist vor Weihnachten

Hallo ihr Lieben

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest ?! Wir haben schöne Feiertage im Kreise der Familie und unseren Freunden verbracht. Seit gestern ist jetzt wieder etwas Ruhe eingekehrt…Zeit um sich mal eine Auszeit zu nehmen und zu entspannen. Unser Sofa hat es gemerkt 😉

Bevor nun die Weihnachtsstempel- und Papiere für nächstes Jahr eingepackt werden und Platz für NEUES geschaffen wird, möchte ich euch jedoch noch ein Weihnachtsgeschenk für meine Kinder zeigen. Geld möchte ja auch schön verpackt werden und so habe ich mir überlegt, wie ich das dieses Jahr mache.

Herausgekommen ist eine Explosionsbox, mit einem Weihnachtsbaum.

Explosionsbox Weihnachten

Jedoch war dies kein gewöhnlicher Baum …..er hatte einen ganz wertvollen Fuß (natürlich gefüllt mit ein paar Scheinchen 😉 ). Hierzu habe ich eine leere Embossingpulver-Dose mit Washi-Tape verziert. Den Baum mit unserer tollen Stanze dreimal ausgestanzt und zusammengefügt. Schon war unser Geldgeschenk fertig.

Explosionsbox Weihnachten 1

So, jetzt geht es aber mit voller Kraft dem neuen Jahr entgegen. Erst noch ein paar Silvester-Vorbereitungen und dann werde ich die schönen neuen Stempel und Papiere ausprobieren, wofür bisher leider noch keine Zeit war. Schließlich ist ja ab 6. Januar 2015 wieder Sale-a-bration Zeit bei Stampin’Up! Viele von euch sind ja schon ganz hibbelig 🙂

Ich wünsche Euch noch ein paar schöne freie Tage bis zum neuen Jahr.

Liebe Grüße, Carmen