Mein Kartenständer ist mal wieder leer gefegt, und so habe ich letzte Woche einige neue Hochzeits-Glückwunschkarten gewerkelt. Diese möchte ich euch heute zeigen ….

Mit dem selben Hintergrund sind verschiedene Layouts entstanden. Verwendet habe ich hierfür eines meiner neuen Lieblings-Stempelsets …… “Very Versailles” …. wunderschön für Vintage Layouts (heute zum Thema Hochzeit).

Die Grundkarte ist in Flüsterweiss (10,5 cm x 29,7 cm, gefalzt bei 14,85 cm) mit einer 1. Mattung in Lindgrün bzw. Blütenrosa (10,2 cm x 14,55 cm) und einer 2. Mattung in Flüsterweiss (9,9 cm x 14,25 cm). Jetzt kommt “Very Versailles” zum Einsatz …. die 2. Mattung habe ich bestempelt mit dem Schriftstempel in Granit und der Blätterranke in Lindgrün (zuvor einmal abgestempelt, damit nur ein Hauch von Blättern zu sehen ist). Zusätzlich wurde noch der Rand in Granit gewischt (ganz im Vintage-Stil).

Verschiedene Stempelchen, Bänder, Accessoires und Stanzformen kamen anschließend zum Einsatz (teilweise aus meinem Fundus), sodass jede Karte ein anderes Layout hat. Ich kann mich noch immer nicht entscheiden, welche Karte mir am besten gefällt. Schreibt mir doch einfach mal euren Favoriten. Als kleines Dankeschön verlose ich ein Überraschungsgeschenk 🙂

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und sende Euch liebe Grüße aus meinem Bastelatelier

8 Comments on “Very Versailles” Vintagestil

  1. Wow! Alle Karten sind wunderschön geworden. Mein persönlicher Favorit ist jedoch die 5. Karte.
    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Alle Karten sind traumhaft schön geworden <3 … Mein persönlicher Favorit ist die 4. 😀
    Liebe Grüße

  3. Liebe Carmen

    Da sind dir doch zwei tolle Karten gelungen. Jedoch würde ich die Karte in Lindgrün bevorzugen.

    Liebe Grüße Melanie

  4. Liebe Carmen

    was warst du wieder fleißig.

    Mein Favorit wäre die 1. Karte.

    Wünsche Dir weiterhin viel Freude bei deinen Kartengestaltungen.

    Liebe Grüße

    Karin Adams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.