Archive

Hochzeitspapeterie Teil 2

Nachdem meine ganzen Büroarbeiten endlich erledigt sind, kommt nun Teil 2 der Hochzeitspapeterie.

Hier habe ich euch ja bereits Teil 1 meiner Hochzeitspapeterie gezeigt. Heute möchte ich euch nun die Geschenke fürs Brautpaar zeigen.

Diesen Keilrahmen hatten wir zum Standesamt im Gepäck. Auch hier wieder die Farben der gesamten Hochzeitspapeterie Zartrosa, Vanille pur und Schiefergrau. Verwendet wurden alte und neue Stempelsets, sowie ein handgemaltes Hochzeitsauto.

Zur Kirchlichen Trauung gab es das eigentliche Geschenk, ein Hochzeits-Oldtimer. Diesen hatte vor ein paar Jahren meine Kollegin Waltraud gebastelt, und sie hat mir freundlicherweise die Anleitung zur Verfügung gestellt. Schließlich musste es ja was Besonderes sein, für den großen Tag meines Patenkindes. An dieser Stelle nochmals vielen Dank liebe Waltraud, für die tolle Anleitung.

Um das Geld zu “verstecken” habe ich eine aufklappbare Sitzbank entworfen 😉

Für die Hochzeit der Tochter unserer Freunde, die leider am gleichen Tag stattfand, hatte ich das Hochzeitsauto ebenfalls gewerkelt.

Natürlich hatte ich auch noch ein paar Aufträge zu erledigen ….. für die Eltern der Braut sollte es eine Explosionsbox sein …… frei nach dem Motto, “Sarah ich hol dich mit dem Traktor ab” **lach**. Ein Traktor war es in Wirklichkeit zwar nicht, sondern ein schicker Oldtimer 😉

Auch das Geschenk meiner Eltern entstand in meinem kleinen Bastelatelier …..

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren. Beim Brautpaar sind die Geschenke super angekommen 🙂

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag. Liebe Grüße und bis bald

 

 

 

 

 

Hochzeitspapeterie

Sicherlich habt ihr in den letzten Wochen gemerkt, dass sich zur Zeit alles um das Thema “Hochzeit” dreht. An den letzten 3 Wochenenden waren wir unterwegs in Sachen “Hochzeit”. Einige Fotos von meinen Werken kann ich euch schon einmal zeigen. Die restlichen Fotos gibt es dann nächste Woche, denn am Samstag findet das Hauptevent statt, mein Patenkind heiratet und einige schöne Werke sind dafür entstanden.

 

Los geht es heute mit der Hochzeit von Freunden meiner jüngsten Tochter. Die Hochzeitspapeterie wurde von der Braut und meiner Tochter hier im Bastelatelier gewerkelt. Die beiden hatten sehr viel Spaß daran.

 

 

 

 

Die Einladung war eine Klappkarte mit verschiedenen Tags, verschlossen mit einem Magneten. Es wurde gestempelt, embosst, gestanzt und natürlich durfte auch ein wenig “Bling Bling” nicht fehlen.


 

Außerdem fertigte mein Tochter noch ein Gästebuch an, natürlich in den Farben des Brautpaares (Limette und Vanille pur).

Als besondere Überraschung gab es noch das etwas andere Gästebuch in Form eines Keilrahmens. Hier wurde von den Gästen ein Ballon signiert und anschließend aufgeklebt.

Natürlich hatten auch wir ein Geschenk …..

 “Gemeinsam ins Glück” ist das Brautpaar nun gestartet, an dieser Stelle nochmals alles Liebe zur Vermählung liebe Nina und lieber Florian.

In den nächsten Tagen folgen noch weitere Fotos von verschiedenen Werken zur Hochzeitspapeterie, natürlich auch Exxplosionsboxen 😉

Liebe Grüße aus meinem nicht mehr allzu heißen Bastelatelier und bis bald.

 

 

 

 

 

Babybox

Weiter gehts mit einer Glückwunschbox fürs Baby. Diese habe ich mit Hilfe der Thinlits “Fensterschachtel” gefertigt ……

……und ich kann euch verraten, die Thinlits “Fensterschachtel” werden im neuen Katalog übernommen 😉

Ich wünsche euch ein schönes, sonniges, langes Wochenende ….

Liebe Grüße

Geldgeschenk für eine Kreuzfahrt

Gewünscht war eine Geldgeschenkverpackung für eine Kreuzfahrt. Diesmal keine Explosionsbox 😉

Für das Schiffchen habe ich die Farbkombination Flüsterweiß, Jeansblau, Glutrot und Schwarz verwendet.  Das Schiff ist mit den Thinlits “Fensterschachtel” gewerkelt. Natürlich durfte auch ein Segel, sowie der Gruß zum 60. Geburtstag nicht fehlen. Im Boden ist das Geldfach (Box mit dem Punchboard hergestellt) versteckt, welches mit einem Magneten verschlossen ist.

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier und einen schönen Feiertag