Kategorie: Verpackungen

Gäste-Goddies

Für unsere Ferienwohnung habe ich heute wieder Gäste-Goodies gewerkelt 🙂
Dieses Mal sind kleine Sunkist-Tüten (oder auch bekannt als “Sourcreme Container”) entstanden.
image
Gefüllt mit etwas Süßem, bekommen unsere Gäste dieses Betthupferl an das Bett gelegt 😉
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße aus dem Bastelatelier sendet euch

Carmen

Meine Party …..

…..unter diesem Titel stand das “Mach was draus” für März 2016.

Wie ihr ja wisst, kommt “Mach was draus” jetzt immer für drei Monate am Anfang des neuen Quartals. Da ich ja ein bisschen neugierig bin 🙂 warf ich also im Januar einen kurzen Blick in alle Briefchen 😉 und wusste auf Anhieb was ich mit meinem Märzbriefchen anstellen wollte.

Denn das Briefchen für März hatte folgenden Inhalt:

2016-03-28_16.29.48

Designerpapier im Block “Meine Party”, Cardstock in Schwarz und Saharasand, die süßen Lackpünktchen und die zweifarbig gedrehte dicke Kordel…… haaach, wie schön, das sind genau die Farben und Papiere, die sich meine Tochter für IHRE Geburtstagsparty ausgesucht hatte. Die Einladung dazu,  hatten wir zu diesem Zeitpunkt ja schon erhalten.  Also war mein Projekt für das “Mach was draus” und für Sabis Geburtstag schnell klar 🙂

CarmenHillesheim.machwasdraus

Als erstes Projekt werkelte ich eine Explosionsbox (diese Form der Verpackung liebe ich ja soooooo 🙂 ) Dieses Mal wurde es eine ganz persönliche Explosionsbox ….. Sabrina hatte für Ihre große Feier die Photobox bestellt (und was soll ich euch sagen…..sie war echt der Knaller) um recht viele und lustige Fotos als Erinnerung zu erhalten.

2016-03-28_11.59.18

Also gab es eine Explosionsbox als Photobox und in der Kamera konnte man wundervoll ein Geldgeschenk verstecken 😉

2016-03-28_16.24.47

Hier nochmal mit Deckel, in aufgeklapptem Zustand ….. wobei diesmal nur eine Seite aufklappbar war.

2016-03-28_12.01.02

Das 2. Projekt war ein Album, in dem die 30 Lebensjahre in Fotos festgehalten waren.

2016-03-28_16.34.28

Schon vor fast einem Jahr, habe ich mir bei der lieben Alexandra Grape  den “Workshop to go – Album mit der Hidden-Hinge-Bindung, gekauft. Zu diesem tollen Anlass wurde dann jetzt endlich das Album gewerkelt. Natürlich alles im “Meine Party” Look 🙂

Sabrinas Geburtstag war schon im Februar, da das “Mach was draus” aber für den März ist, musste ich noch ein bisschen warten, bis ich euch meine Projekte zeigen konnte.

Jetzt lass ich einfach mal Bilder sprechen….

2016-03-28_16.26.37

2016-03-28_16.31.39

2016-03-28_16.33.11

2016-03-28_16.28.01

Natürlich bekam auch “Stampin’Up” zwei Sonderseiten 🙂 schließlich gehört das ja schon eine ganze Weile zum Leben unserer Sabrina 🙂

Das war heute mal ein außergewöhnlich langer Beitrag von mir…ich hoffe, er hat euch gefallen. Über ein Feedback von euch, würde ich mich sehr freuen 😉

 

….vielleicht möchtet ihr ja auch mal bei „Mach was draus“ mitmachen, dann meldet euch doch bei Heike oder Anja…..die beiden haben diese tolle, inzwischen internationale Aktion ins Leben gerufen.

Mach was draus

So, jetzt nehme ich mir ein „Käffchen“ und schaue mal, was meine Kolleginnen Schönes gezaubert haben. Die Auflösung des März „Mach was draus“ ist nämlich heute auf den Blogs von Heike u. Anja zu finden 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und schicke euch liebe Grüße aus meinem Bastelatelier

Carmen

Mach was draus….

Und schon wieder ist es soweit….MACH WAS DRAUS – Zeit.

Ihr Lieben, habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit nur noch so rennt. Jetzt sind schon wieder zwei Monate vom neuen Jahr vorbei. Letzte Woche bin ich erst aus unserem jährlichen Wellness-Urlaub in der Türkei zurückgekommen (und jaaa, wir hatten über 30°C 🙂 ). Es ging sofort zurück zum Basteltisch, schließlich musste ja noch der Workshop vom Wochenende vorbereitet werden.

Fast hätte ich das “Mach was draus” Briefchen vergessen. In letzter Sekunde fiel mir ein….da war da noch was. Briefchen öffnen und oh Schreck 😉 …was mache ich denn jetzt damit. Nicht das richtige Füllmaterial zu Hause…..die Ideen fehlten mir auch. Also suchte ich mir erst mal ein Stempelset aus und legte los. Im Briefchen (habe leider vergessen ein Foto zu machen) waren diesmal eine Kegel-Zellophantüte, Saumband in Wasabigrün, Metallic-Folie in Gold und ein kleines Metall-Schleifchen.

Und das ist daraus geworden:

2016-02-29 22.25.58

Eigentlich hätte alles besser zusammen gepasst, wären die Herzen ganz in weiß. Leider habe ich aber keine bekommen, also denkt sie euch einfach weiß 😉

2016-02-29_22.15.44

Verwendet habe ich das Stempelset Rosenzauber mit den dazu gehörenden Thinlits.

Mach was draus

So, jetzt schaue ich mal was die anderen Teilnehmerinnen so aus dem Briefchen gezaubert haben. Schaut doch einfach mal bei Heike und Anja, was man “Schönes” aus dem Briefchen machen kann.

Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche, bei hoffentlich bald steigenden Temperaturen.

Liebe Grüße

Carmen

Mach was draus….

Auch im neuen Jahr bin ich wieder mit von der Partie, wenn es heißt

es ist wieder “Mach was draus” Zeit.

2016-01-31 17.17.03

Inzwischen kommen ja ganze Päckchen für jeweils 3 Monate an 😉 und es waren dieses Mal wieder tolle Sachen und drei Briefchen dabei….

Kommen wir zum Briefchen Nr.1 für den Januar 2016 (oh ha… der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder rum), mit folgendem Inhalt:

2016-01-31 17.22.35

Die Farbkombination schrie ja förmlich nach Valentinstag, der ja bekanntlich am 14. Februar ist.

Entstanden sind eine Schubladenbox mit zwei süßen Herzen (Framelits aus dem Set “MiniLeckereientüte” – Spruch aus dem Set “Bärchengruß”) und ….

2016-01-31 17.22.16

2016-01-31 17.21.42

….dazu passende Karten, einmal zum Valentinstag und einmal zum Geburtstag:-)

2016-01-31 17.21.12

Für die Karten habe ich mal ein anderes Format genommen, 8 x 8 cm, und ich finde … es macht sich ganz gut 🙂

Passend zu dem schönen Glitzerherz (Glitzerpapier in Kirschblüte) musste dann natürlich auch meine Rose (Thinlits Rosengarten) glitzern. Habt ihr das schon bemerkt 😉 sie ist mit dem neuen Glitzer-Pinselstift “Wink of Stella” verziert. Dieser Stift (zu finden im neuen Frühjahr-Sommerkatalog auf Seite 24) ist ein absolutes “Must have” für alle Glitzerfans 🙂 Damit kann man den Projekten wunderbar den letzten glitzernden Schliff 🙂 geben.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren…..

….vielleicht möchtet ihr ja auch mal bei „Mach was draus“ mitmachen, dann meldet euch doch bei Heike oder Anja…..die beiden haben diese tolle, inzwischen internationale Aktion ins Leben gerufen.

Mach was draus

So, jetzt nehme ich mir ein “Käffchen” und schaue mal, was meine Kolleginnen Schönes gezaubert haben. Die Auflösung des Januar “Mach was draus” ist nämlich heute auf den Blogs von Heike und Anja zu finden 🙂

Ich wünsche ich eine tolle Woche, die ein oder anderen stehen ja bereits in den Startlöchern für Karneval.  Habt ne tolle närrische Zeit 🙂 und bleibt gesund und munter.

In diesem Sinne, ein dreifaches PLÄÄD ALAAF

Eure Carmen

 

 

 

Mach was draus….

….im November 2015.

Schon wieder ist ein Monat vorbei und das nächste “Mach was draus” steht an 😉 Habt ihr auch das Gefühl, dass die Monate und auch Jahre immer schneller vorbei sind?? Die Zeit rast und rast 😉

Jetzt aber zum “Mach was draus”…wie ich euch ja schon letzten Monat berichtet habe, gibt es jetzt immer ein Paket für drei Monate. Letzten Monat kam es an und prompt hätte ich es für den November schon fast vergessen 😉 schließlich hat *Frau* den Karton ja fein säuberlich weggeräumt…

Nachdem mir siedend heiß einfiel, “Mach was draus” ist wieder fällig, nahm ich mir also mein Materialbriefchen für November und werkelte folgendes:

2015-11-29 00.04.22

Entstanden ist eine Karte mit dem süßen Bambi, welches ich natürlich aus dem Designerpapier “Heimelige Weihnachten” ausgeschnitten habe. Das Bambi ist mein absoluter Favorit in diesem Jahr, zusammen mit noch so einigen anderen Elchen 🙂

2015-11-29 00.01.36

Da ich für die Karte nur ein kleinen Streifen des Designerpapiers “Fröhliche Feiertage” benutzt habe, ist auch noch ein kleiner süßer Sour- Cream-Container entstanden, oder wie wir immer sagen …eine Sunkistbox.

Verwendet habe ich das Stempelset “Fröhliche Stunden” für den Spruch und das Stempelset “Kling Glöckchen” für den Schneemann.

Noch ein bisschen bling, bling 🙂 und ein paar Glöckchen, fertig war mein Projekt.

Möchtet ihr auch mal bei “Mach was draus” mitmachen, dann meldet euch doch bei Heike oder Anja…..die beiden haben diese tolle, inzwischen internationale Aktion ins Leben gerufen.

Mach was draus

Wie ihr auf meiner Karte sehen könnt 🙂 wünsche ich euch nun viel Freude im Advent und eine schöne Zeit.

Und denkt dran, heute ist der 1.12., die Adventskalender-Zeit beginnt. Habt ihr euer Türchen schon geöffnet??

Ich jaaaa, denn auch dieses Jahr habe ich wieder einen schönen Adventskalender der Parfümerie D…. von meinen Kindern geschenkt bekommen. Ach is dat schön 🙂

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier sendet euch

Carmen

Mach was draus….im Oktober

Es ist mal wieder soweit…..”Mach was draus”-Zeit 😉

MACH WAS DRAUS ist eine Aktion von Heike und Anja.

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Materialpaket von Heike. Dieses Mal, ganz ungewohnt 😉 viel GRÖSSER als sonst. Das hat auch einen ganz bestimmten Grund …. “Mach was draus” gibt es ab sofort für 3 Monate, d.h. es sind 3 Materialbriefchen und jede Menge Zubehör enthalten.

Also nahm ich mir mein Materialbriefchen für den Monat Oktober, welches so aussah:

2015-11-01 10.28.31

Die Farben, schön in herbstlichen Tönen gehalten, inspirierten mich sogleich eine herbstliche Karte und eine dazu passende Verpackung zu werkeln.

2015-11-01 10.26.22

Die kleine Tasche ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten hergestellt.

Na, gefallen euch meine Inspirationen….über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen 🙂

Liebe Grüße aus dem Bastelatelier und einen schönen Sonntag

Carmen

 

Inspirationen vom Team Stempelwiese

Guten Morgen ihr Lieben

wie gestern bereits angekündigt, findet heute der große BlogHop “Inspirationen vom Team Stempelwiese” statt.

rahmen-saison-bloghop-team

46 Mädels zeigen euch heute Projekte rund um den neuen Herbst- Winterkatalog. Also schnappt euch schnell eine Tasse Kaffee und lasst euch inspirieren 😉

Und hier kommt mein Projekt für euch:

2015-08-27 23.07.07 (1)

Fangen wir mit der “Thinlits Leckereien-Box” an.

Zuerst habe ich die Leckereien-Box mit den zugehörigen Thinlits durch die BigShot gekurbelt 😉 Anschließend stempeln (Stempelset “Fröhliche Stunden”), prägen mit dem Prägefolder Ziegel, Fenster ausstanzen und dann mit einem kleinen Schwächen wischen (hier mit Saharasand und Farngrün). Die Kürbisse habe ich mit unseren Mischstiften ein bisschen ausgemalt.

2015-08-28 10.11.53

Der Vogel und die Blätter wurden mit der Elementstanze Vogel in schönen herbstlichen Farben ausgestanzt und die Blätter zusätzlich noch mit Crystal Effects überzogen. Ich finde das gibt einen schönen glänzenden Effekt 🙂

2015-08-28 10.10.58

Nun noch schnell ein paar Grüße (ebenfalls aus dem Stempelset “Fröhliche Stunden) , ein bisschen Gold Garn und schon ist der Milchkarton fertig.

Nun zur Karte…hier habe ich den selben Hintergrund verwendet und auch die gleiche Wischtechnik angewendet. Die Landschaft in dem Fenster unbedingt wieder vor dem Prägen mittig abstempeln.

2015-08-28 10.12.57

Das supertolle 🙂 Fenster war einer meiner Favoriten. Als ich zum ersten Mal den neuen Katalog sah, habe ich mich sofort darin verliebt 😉

Und das Beste, die Thinlitsformen “Trautes Heim” gibt es zusammen mit dem sehr vielfältigen Stempelset “Fröhliche Stunden” zusammen als Sparpaket 😉 Es ist ein ganz tolles Set, sowohl für den Herbst als auch für die Weihnachtszeit 🙂

So ….ihr Lieben, jetzt nehme ich mir auch ein Käffchen, lehne mich zurück und schaue was meine Kolleginnen Schönes gezaubert haben.

Hüpf doch auch mal von einem Blog zum anderen Blog und lass dich inspirieren!!

Hier kommt ihr zu den Beiträgen meiner Kolleginnen,

oder auch direkt über folgende Links

Team Stempelwiese Blog Hop – Teilnehmerliste

  1. Steffi Helmschrott – http://stempelwiese.de
  2. Sabine Prahtel – http://stempelpolonaise.blogspot.de
  3. Doreen Jaax – http://www.scrapheld.de
  4. Bianca Werner – http://bastelspass.bastelblogs.de
  5. Yassi Cariotti – http://stampinbell.com
  6. Isabella Hofmann – http://www.bellas-stempelwelt.de
  7. Melanie Igelbrink – http://stempelparadies.bastelblogs.de
  8. Stefanie Steichele – http://meinekreativwerkstatt.bastelblogs.de
  9. Sabine Knorr – http://karteundkunst.blogspot.de
  10. Kerstin Schlaich – http://stoffundstempel.blogspot.de
  11. Doreen Verges – http://basteltantedoreen.wordpress.com
  12. Manuela Meissner – http://www.stempelkaefer.de
  13. Tanja Rohé – http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
  14. Steffi Pflicke – http://www.himmelsfee.de
  15. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com
  16. Carmen Hillesheim – http://bastelatelier.bastelblogs.de
  17. Sabrina Hillesheim – http://sabikreativ.bastelblogs.de
  18. Vera Tetzlaff – http://www.lovelystamps.de
  19. Tina Deininger – http://merkspanne.bastelblogs.de
  20. Sabine Piesker – http://stempelsonne.bastelblogs.de
  21. Monika Brandl – http://monisbastelzimmer.bastelblogs.de
  22. Claudia Becht – http://stempelherz.de
  23. Nadine Köller – http://stempelmami.de
  24. Daniela Vogt – http://www.danielaswelt.de
  25. Carola Henke – http://crehand.bastelblogs.de
  26. Yvonne Giesel – http://www.crazy4crafting.de
  27. Ingrid Findler – http://ingrids-stempelblog.blogspot.de
  28. Pia Gerhardt – http://stampwithscraproomboom.blogspot.de
  29. Maike Ulbrich – http://stampinbox.de
  30. Nadine Hößrich – http://blog.nadinehoessrich.de
  31. Anna Hofmann – http://bastelglanz.bastelblogs.de
  32. Ulli Sutter – http://bastelfee.bastelblogs.de
  33. Steffi Hans – http://stempelbienchen.bastelblogs.de
  34. Judith Oveson – http://www.kreativemomente.com
  35. Isabella Throll – http://www.kreativ-verliebt.jimdo.com
  36. Marina Roth – http://stempelgruss.bastelblogs.de
  37. Steffi Rist – http://scherenschnipsel.bastelblogs.de
  38. Daniela Kohla – http://papierfalter.bastelblogs.de
  39. Angelika Schmitz – http://kreativstanz.bastelblogs.de
  40. Brigitte Keiling – http://stempelfantasie.bastelblogs.de
  41. Jasmin Schulze – http://stempeldochmal.de
  42. Monika Moritz – http://stempelmomo.bastelblogs.de
  43. Sandra Huber – http://stempelboutique.bastelblogs.de
  44. Maria-Theresa Renner – http://papierfalter.bastelblogs.de
  45. Kathrin Lauter – http://basteltante.bastelblogs.de
  46. Ilona Bernhart – http://stempelwiese.de

 

Jetzt wünsche ich noch einen schönen Sonntag, genießt das tolle Hochsommer-Wetter nochmal und freut euch auf Dienstag, den 01.09.2015.

Ihr wisst nicht was dann ist 😉 ……..na was wohl….der Herbst- Winterkatalog erscheint dann:-) und ihr könnt nach Herzenslust stöbern und natürlich auch bestellen.

Die nächste Sammelbestellung findet bei mir am 05.09.15 statt, bitte schickt mir eine eMail mit euren Wünschen bis zum 04.09. Abends.

Liebe Grüße

Carmen

 

 

 

 

Mach was draus….

Es ist wieder einmal soweit….Mach was draus Zeit 😉

Mach was draus

Auch im April war ich wieder dabei….und das ist mein Beitrag.

Hillesheim Carmen

Dieses Mal kam das Briefchen wieder von der lieben Heike und das war drin:

Mwd-04-2015 (2)

Als ich es öffnete, war mein Beitrag sofort klar, schließlich war ja das Designerpapier “Trau dich” enthalten. Außerdem passend dazu Cardstock in Saharasand, Flüsterweiß, ein Streifen mit ausgestanzten Herzchen, die Herzchen und ein tolles Accessoires “Trau Dich”. Also was kann man daraus machen…..natürlich Hochzeitspapeterie 🙂

So entstand erst einmal eine Glückwunschkarte zur Hochzeit, eine Klappkarte die ihr sicherlich schon öfters im Netz gesehen habt, sie wird mit einem Magneten verschlossen.

Mwd-04

Verwendet habe ich zusätzlich weißes Satinband und das Stempelset “Perfekter Tag” (mein absolutes Lieblingsset zur Zeit) 😉

Mwd-04-2015 (4)

Außerdem ist noch eine hübsche Verpackung mit “meinem Liebling” der Zierschachtel entstanden. Sie eignet sich sowohl als Geschenk, sowie auch als Goodie für Gäste. Ihr merkt schon, zur Zeit habe ich mehrere Lieblinge 😉

Mwd-04-2015

Und nach dem ersten Blick in den neuen Hauptkatalog 2015/2016, den wir Demonstratoren heute schon einmal online werfen durften 🙂 werden auch noch ein paar Lieblinge dazukommen. Dazu aber in Kürze mehr….

Jetzt verabschiede ich mich schnell, denn gleich gehts auf nach Mainz zum heutigen Teamtreffen von Heikes Kartenwerkstatt und morgen findet dann in der Rheingoldhalle das jährliche Deutschland-Demonstratorentreffen statt…..hunderte Stempelsüchtige verrückte Hühner (so wie ich).

Ich werde euch berichten….

Einen schönen 1. Mai und ein tolles Wochenende wünsche ich euch…

Liebe Grüße, Carmen

 

#artchainChallenge 3/5

Heute, am Tag 3, zeige ich euch einen Kinderwagen (Anleitung gibt es bei Steffi von der Stempelwiese), den ich etwas abgewandelt habe. Ich habe noch eine Wagendecke entworfen, die durch einen Magneten verschlossen wird. Darin kann man wunderbar Geld fürs Baby verschenken. Natürlich durften Matratze und Kopfkissen auch nicht fehlen 😉

Hier für Mädchen:

2015-03-13 10.02.19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier nochmal für Jungs mit passender Verpackung :

2014-11-04 09.52.55

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute nominiere ich Melanie Igelbrink .

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag, bis morgen.

Carmen

 

 

Nach Weihnachten…. ist vor Weihnachten

Hallo ihr Lieben

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest ?! Wir haben schöne Feiertage im Kreise der Familie und unseren Freunden verbracht. Seit gestern ist jetzt wieder etwas Ruhe eingekehrt…Zeit um sich mal eine Auszeit zu nehmen und zu entspannen. Unser Sofa hat es gemerkt 😉

Bevor nun die Weihnachtsstempel- und Papiere für nächstes Jahr eingepackt werden und Platz für NEUES geschaffen wird, möchte ich euch jedoch noch ein Weihnachtsgeschenk für meine Kinder zeigen. Geld möchte ja auch schön verpackt werden und so habe ich mir überlegt, wie ich das dieses Jahr mache.

Herausgekommen ist eine Explosionsbox, mit einem Weihnachtsbaum.

Explosionsbox Weihnachten

Jedoch war dies kein gewöhnlicher Baum …..er hatte einen ganz wertvollen Fuß (natürlich gefüllt mit ein paar Scheinchen 😉 ). Hierzu habe ich eine leere Embossingpulver-Dose mit Washi-Tape verziert. Den Baum mit unserer tollen Stanze dreimal ausgestanzt und zusammengefügt. Schon war unser Geldgeschenk fertig.

Explosionsbox Weihnachten 1

So, jetzt geht es aber mit voller Kraft dem neuen Jahr entgegen. Erst noch ein paar Silvester-Vorbereitungen und dann werde ich die schönen neuen Stempel und Papiere ausprobieren, wofür bisher leider noch keine Zeit war. Schließlich ist ja ab 6. Januar 2015 wieder Sale-a-bration Zeit bei Stampin’Up! Viele von euch sind ja schon ganz hibbelig 🙂

Ich wünsche Euch noch ein paar schöne freie Tage bis zum neuen Jahr.

Liebe Grüße, Carmen